Luxusflugzeuge – Privatjets und ihre Vorzüge

Die meisten Menschen fliegen mit Fluggesellschaften wie Lufthansa, TUI und Co. zu ihren Urlaubszielen. Die ‘Schönen und Reichen’ nehmen dafür den Privatjet oder die Yacht. Aber wie teuer ist eigentlich der teuerste Privatjet der Welt und wer fliegt mit ihm?

Privatjets und Yachten – Fliegender Luxus

Privatjets und Yachten ist sozusagen die Definition von Luxus. Nur die Superreichen können sich einen Flug oder eine Fahrt mit solchen leisten oder sogar einen eigenen Besitzen. Die teuersten Privatjets und Yachten der Welt und wer sie besitzt habe ich euch hier aufgelistet.

Der teuerste und größte Privatjet der Welt – Boeing 747-8 VIP Privatjet

Normalerweise transportiert die Boeing 747 bis zu 450 Passagiere. Doch dieser Jumbo Jet wurde für umgerechnet 565 Millionen Euro von einem Milliardär als Privatjet umbauen. Er beinhaltet geräumige Schlafzimmer, verschiedene Lounges, einen großen Besprechungsraum sowie ein Restaurant.

Privatjet purer Luxus – Embraer Lineage 1000E

Der Embraer Lineage 1000E umfasst ganze 283 Kubikmeter und kostet etwa 53 Mio US-Dollar. Es bietet genug Platz um fünf große Kabinenzonen unterzubringen mit Sofas und großen Ledersesseln. Außerdem gibt es eine Master-Suite mit einem großen Bett und einem privaten Badezimmer.

Die teuerste Yacht der Welt – History Supreme

Dieses Meisterwerk wurde vom Designer Stuart Hughes geplant und über drei Jahre geplant und gebaut. Das Schiff besteht zu 100 Prozent aus solidem Gold und Platin ( 100.000 kg ) und wurde am Rumpf, am Deck, an den Reling, den Treppen, den Essbereich und dem Anker mit einer Goldschicht ummantelt. Das außergewöhnlichste ist aber das Hauptschlafzimmer: darin findet sich ein Wandstück aus Meteorit, eine Statue aus T-Rex-Knochen, ein 68 Kilogramm schweres Panorama-Aquarium aus 24-Karat Gold und eine Likörflasche mit einem 18,5 Karat schweren Diamanten, der 42 Millionen Dollar kostet!

Soviel Zurschaustellung von Luxus gibt es wohl nirgends anders, jedoch stellte sich ein paar Wochen nach Ankündigung heraus, dass die ganze Geschichte ein Schwindel war. Aber hätten Sie wirklich geglaubt, dass ein Boot dieser Größe aus 100.000kg Massivgold tatsächlich schwimmt?

Ein Beitrag geteilt von Witdex (@witdex) am

Iva
Iva

Hallo, ich bin Iva und habe 2017 mit meinen Blog IVAIVA gestartet. Ich hatte schon immer eine Leidenschaft für Mode und meine Begeisterung zu schreiben entwickelte sich während einem Praktikum, bei dem ich für das FIV Magazine eine Kolumne starten durfte, die bis heute noch besteht.Auf meinem Blog möchte ich mit euch meine Outfits, Inspirationen und Ideen aber natürlich auch mein Leben und meinen Alltag teilen, deswegen findet ihr hier nicht nur jede Menge Mode und Fashion, sondern auch Inspiration, Lifestyle, Tipps und ganz viel Leidenschaft - viel Spaß beim Lesen!

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.